Familie & Alter



GREAT – Get ready for activity – Ambient day scheduling with dementia
Modulares Assistenzsystem zur Unterstützung der Tagesstruktur dementer Personen

Umfrage zur Kundenzufriedenheit der wirtschaftlichen Leistungen der Agentur für soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Provinz Bozen – ASWE
Die Agentur für soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Provinz Bozen ASWE hat das Bozner Institut für Sozialforschung und Demoskopie apollis mit einer Umfrage beauftragt zur Zufriedenheit jener Personen durchzuführen, die letzthin mindestens eine der von ihr verwalteten Sozialleistungen beantragt haben.

Sozialstruktur: Abschlusstagung
Die Fachtagung wird von der Michael-Gaismair-Gesellschaft Bozen veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft der Europaregion „Tirol – Südtirol – Trentino“.

Ethnische Differenzierung und soziale Schichtung in der Südtiroler Gesellschaft
Ausgehend von einer ausführlichen Literatur- und Sekundärdatenstudie verfolgt das Projekt einen quantitativen methodischen Ansatz, dessen Herzstück eine repräsentative telefonische Bevölkerungsumfrage darstellt (1.600 Personen, die rund 1.000 privaten Haushalten angehören).

GUIDING LIGHT - Ambient Light Guiding System for the Mobility Support of Elderly People
The aim of the project is to develop, implement and evaluate an intelligent lighting assistance for maintaining and improving indoor and outdoor mobility of older people at different stages of ageing process and to prepare it for market launch.

Kinderarmut in Südtirol
Die Studie beleuchtet das Phänomen der Kinderarmut in Südtirol unter besonderer Berücksichtigung der Situation von Alleinerziehenden-Haushalten anhand aktueller Daten. Die Ergebnisse wurden am 15.11.2010 im Rahmen einer Pressekonferenz im Kolpinghaus Bozen präsentiert.

Zweiter Aufbruch: Aktives Altern durch berufliche Neuorientierung
Erstaunlich viele Jung-Rentner/innen wollen weiterhin beruflich aktiv sein – aber wie? Vertreter/innen verschiedener Landesabteilungen, der Gewerkschaften, des KVW und der Berufschule haben in einem zukunftsweisenden Workshop gemeinsam Ideen und Leitlinien für Maßnahmen zum „Aktiven Altern“ entwickelt!

ALADIN - Ambient Lighting Assistance for an Ageing Population
ALADIN wants to enable elderly people to live at home autonomously for a longer time by harnessing the impact of light to increase their quality of life and sense of life and sense of wellbeing.

Eckdaten für die Entwicklung der Bevölkerungsstruktur in Südtirol und im Pusterta
Der Bildungsweg Pustertal (www.biwep.it) koordiniert seit längerer Zeit verschiedene Aktivitäten rund um das Thema Stärkung der Familie im Pustertal. Eine dieser Tätigkeiten ist die Betreuung eines Bündnisses von Gemeinden, in dem durch Koordination und Austausch Maßnahmen auf lokaler Ebene geplant und umgesetzt werden sollen, welche die Familien in diesen Gemeinden stärken.

Trittsteine für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Pustertal
Forschungsprojekt zur Stärkung junger Familien durch Förderung der Rolle des Ehrenamtes und der Nachbarschaftshilfe auf Gemeindeebene

Kundenzufriedenheit im Bereich der Kleinkindbetreuung
Die Abteilung Sozialwesen der Südtiroler Landesverwaltung führt regelmäßige Untersuchungen zur Kundenzufriedenheit mit verschiedenen Einrichtungen durch. apollis wurde mit einer Untersuchung im Bereich der Kleinkindbetreuung beauftragt.

Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung
Die Kinderbetreuung ist zweifellos eines der wichtigsten Felder der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und spielt somit auch für die Beschäftigungspolitik eine nicht unbedeutende Rolle. Nur wenn Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewährleistet ist, kann das Ziel der EU, nämlich bis 2010 die Beschäftigungsquote der Frauen im erwerbsfähigen Alter auf 60 Prozent anzuheben, erreicht werden. Zum Zwecke der Vereinbarkeit soll Eltern eine möglichst breite Palette von individuellen Kinderbetreuungsmöglichkeiten angeboten werden, um besonders den Müttern den Wiedereinstieg ins Erwerbsleben zu ermöglichen. Auf der Grundlage des heute in Südtirol bestehenden Angebotes soll ein breit angelegtes, stark umsetzungsorientiertes Forschungsprojekt eine fundierte Orientierungshilfe in die Hand gegeben werden, wie die Betreuung von Kleinkindern optimiert werden kann.

Ergänzungsvorsorge der Region Trentino-Südtirol
Seit 10 Jahren setzt die Autonome Provinz Bozen-Südtirol ein Paket zur ergänzenden Sozialfürsorge um, das von der Region Trentino-Südtirol finanziert wird. Aus diesem Anlass möchte das zuständige Amt in einer umfassenden Dokumentation Bilanz ziehen.

Sicheres Wohnen im Alter
Beweglicher und bunter wird die Bevölkerung in Zukunft sein, aber auch immer älter.
Dieser gesellschaftliche und demografische Wandel schafft neue Anforderungen an Funktionen und Formen des Wohnens.